Krisen- und Notfallmanagement

Neuigkeiten Notfallmassnahmen Notfallpläne

Krisen- und Notfallmanagement

Vielen Firmeninhabern auch kleinerer Firmen ist zwar bewusst, dass Firmen jeder Größenordnung gesetzlich verpflichtet sind, Planungen für das Krisen- und Notfallmanagement für den Ernstfall zu entwickeln und bereitzuhalten. Allerdings treten diese Aufgaben oft durch das Tagesgeschäft in den Hintergrund. Passiert dann doch etwas, wird meist unzureichend reagiert. Führt dies zu Todesfällen oder nachhaltigen Personenschäden, ist mit Ärger und erheblichen Kostenfolgen aufgrund rechtlichen Konsequenzen zu rechnen.

Die vorgenannten Notfallpläne sollten eine ganze Bandbreite von möglichen Ereignisse wie z.B. Feuer, Terror, Amok, Raub etc. umfassen und die Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, mit den Situationen umzugehen.

Dies setzt nicht nur regelmäßige Probealarmierungen voraus, sondern auch Schulungen der Mitarbeiter und das Verwenden von technischen Hilfsmitteln und Softwarelösungen, die im Ernstfall eine Kommunikation mit Kollegen sowie der Einsatzleitung auf allen erdenklichen Kommunikationswegen ermöglicht und zudem Leitlinien, Verhaltensregeln und Anweisungen auf Knopfdruck parat hält.

Dies kann eine einfache Chat-APP nicht leisten und es bedarf einer modular ausbaufähigen Software, die auf Ihre Bedürfnisse individuell angepasst werden kann. ixArma, unser Schweizer Alarmserver und Software für Krisenmanagement ist eine solche Lösung für das Krisen- und Notfallmanagement – modular, geeignet für Multi-Location, mehrsprachig, leistungsstark, bedienungsfreundlich und verfügbar in einer hochsicheren Cloud in Ihrem Land (derzeit in Deutschland, Österreich, Niederlande, Tschechei, Irland und der Schweiz) als auch vor-Ort-Installation.

Unsere Software können Sie bequem mieten und wir bieten zudem einen umfassenden Support – bei Bedarf auch 24/7 – an.

Sie möchten unverbindlich mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns und stimmen Sie mit uns einen unverbindlichen Präsentationstermin ab.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und wünschen unseren Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten ein frohes und erfolgreiches Neues Jahr 2022.

INAX AG (ISANDO GROUP), 7. Januar 2022